Nachrichtenarchiv

2024



| Beruf & Bildung

Werde Gesicht der DACH+HOLZ 2026!

Die nächste DACH+HOLZ International findet turnusgemäß vom 24. bis 27. Februar 2026 in Köln statt. Der Wettbewerb „Werde das Gesicht der DACH+HOLZ International“ geht damit in die dritte Runde: Gesucht werden zwei neue Gesichter, die die Leitmesse repräsentieren – auf Plakaten, in Social-Media-Kanälen, in Videos, Fachmedien und im Internet sowie als Ehrengäste auf der Fachmesse 2026 in Köln.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich zu Betriebsbesichtigungen

Seit 2014 treffen sich die Holzbaujunioren, also potenzielle Betriebsnachfolger bis zu einem Alter von 35 Jahren, um sich auf ihre spätere Tätigkeit systematisch vorzubereiten und wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen. Am Dienstag, 11. Juni 2024 steht ein weiteres Highlight auf dem Programm.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Junge Talente für die Nationalmannschaft gesucht

Der Zimmerer Contest ist der erste Schritt auf dem Weg zum Titel. Wer Weltmeister werden will, ist dort genau richtig. Denn beim Zimmerer Contest wird jedes Jahr aufs Neue entschieden, wer Ende des Jahres in das neue Team der Zimmerer-Nationalmannschaft aufgenommen wird. 2024 findet er von Montag, 28. bis Donnerstag, 31. Oktober im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Ansbach statt.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Mitarbeiter wollen Wertschätzung!

Seit 1972 gibt es den Familienbetrieb Hummel Blockhaus in Ottobeuren (Allgäu), der auf hochwertige Nebengebäude für Privatpersonen spezialisiert ist. Welche bisweilen
außergewöhnlichen Wege er bei der Findung und Bindung der Fachkräfte geht, berichtet Geschäftsführer Josef Hummel.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Zusatztermin Online-Präsentation „CO2-Bilanzierungskalkulator & Klimapass“

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir ergänzend an die ersten Online-Präsentationen eine weitere kostenlose zweistündige Einweisung für den „CO2-Bilanzierungskalkulator und Klimapass“ an. Sie findet am Dienstag, 7. Mai 2024 über das Videokonferenzsystem ZOOM statt. Exklusiv für Mitgliedsbetriebe hat der LIV einen sogenannten „CO2-Bilanzierungskalkulator“ konzipiert und zusammen mit der Gesellschaft für Klimaschutz München (GKM) realisiert.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Girls'Day – Chance nutzen

Am 25. April 2024 findet der Girls'Day statt und alle Zimmereien und Holzbaubetriebe sind zur Teilnahme aufgerufen! An dem bundesweiten Aktionstag sollen Mädchen praktische Erfahrung in Berufen sammeln können, in denen bisher nur wenige Frauen arbeiten. Für das Zimmererhandwerk ist das eine gute Chance!

❯ mehr



| Beruf & Bildung

DACH+HOLZ 2024 setzt Maßstäbe

Vom 5. bis 8. März wurde Stuttgart zum Treffpunkt der Dachdecker- und Zimmerer-Community, der von Enthusiasmus und positiven Emotionen geprägt war. 529 Aussteller aus 26 Ländern luden zum Branchenfest ein und stellten 51.000 Besuchern ihre neuen Produktentwicklungen vor.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Theatertour aus Lehrerperspektive

Mitte März startet die Theatertour von und mit Richard Betz wieder an Bayerns Schulen. Nach den acht erfolgreichen Wochen im letzten Jahr, wird der Zimmermann mit eigenem Betrieb dann mindestens sechs Wochen mit seinem Stück „Hand und Werk“ im Freistaat unterwegs sein. Die Aufführungen sind mittlerweile unter den Schulen heiß begehrt, wie Lehrerin Anna Drexl berichtet.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Online-Präsentation „CO2-Bilanzierungskalkulator & Klimapass“

„Klimaschutz“ und „Nachhaltigkeit“ sind Schwerpunktthemen innerhalb und außerhalb des Verbands. Daher hat der Landesinnungsverband (LIV) exklusiv für Mitgliedsbetriebe einen sogenannten „CO2-Bilanzierungskalkulator“ konzipiert und zusammen mit der Gesellschaft für Klimaschutz München (GKM) realisiert.  Als Einstieg in die Thematik  wird der „CO2-Bilanzierungskalkulator und Klimapass“ zweimal online präsentiert.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Landessieger und dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft

Jannik Emanuel Luger, mittlerweile 19 Jahre alt, absolvierte seine Ausbildung in der Zimmerei Holger Krauß in Leutershausen. Als bayerischer Landessieger nahm der Mittelfranke automatisch an den Deutschen Meisterschaft im Handwerk teil – und errang dabei den dritten Platz.

❯ mehr